Pflege-Ratgeber


Aktuelle Informationen aus Gesundheit und Pflege

In unserem Pflege-Ratgeber schreiben wir interessante Beiträge zu den Themen Gesundheit und Pflege, geben wertvolle Tipps und Hinweise, beantworten Fragen und stellen für Sie als Service wichtige Formulare und Dokumente zum Download zur Verfügung.


Tipp für den Besuch durch den MDK

Es ist wichtig, richtig vorbereitet zu sein auf den MDK-Besuch.

Wie Sie sich gut auf den MDK-Besuch vorbereiten

Wird ein Mensch pflegebedürftig, kann er finanzielle Leistungen der Pflegekasse in Anspruch nehmen. Maßgeblich dafür ist ein Gutachten des MDK. Wir wollen Sie darüber informieren und geben Tipps zur Pflegebegutachtung.

Für einen Anspruch auf die finanziellen Leistungen der Pflegekasse ist zunächst eine Einschätzung des Hilfe- und Pflegebedarfes durch einen Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) notwendig.  Gutachter des MDK sind meist Pflegefachkräfte, Ärztinnen oder Ärzte. weiterlesen ⇒


Patientenverfügung

Wenn eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist, sollten wichtige Fragen geklärt sein.

Was tun wenn …?

Welche Vorteile bieten Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?

Und wie sollten sie überhaupt aussehen? Wer wird für mich Regelungen treffen und Unterschriften leisten, wenn ich selbst dazu nicht mehr in der Lage bin? Wer bestimmt über mich, die notwendige Zustimmung oder Ablehnung zu einer bestimmten Behandlungsmaßnahme zu äußern, wenn ich selbst dazu nicht mehr fähig bin?

Alle Menschen möchten gerne ein hohes Alter erleben und möglichst ohne Schmerzen und Leiden aus dem Leben scheiden. Dennoch ist ist sehr wichtig, dass…  weiterlesen ⇒


verhinderungspflege und kurzzeitpflege

Eine Verhinderungspflege wird gezahlt, wenn die Betreuerin Urlaub macht oder krank wird.

Verhinderungspflege

Urlaubsvertretung bei der Pflege zu Hause

Bei der Pflege zu Hause benötigt die Pflegeperson (Angehöriger) nach einiger Zeit auch Erholung oder sie ist durch eine Krankheit vorübergehend verhindert. Wie kann dann die Pflege gewährleistet werden? Pflegeversicherungen zahlen in diesen Fall die sogenannte Verhinderungspflege.

Wenn die Pflegeperson wegen Urlaub oder Krankheit den Angehörigen selbst nicht pflegen kann, zahlt die Pflegekasse eine notwendige Ersatzpflege. Voraussetzung hierfür ist, dass die… weiterlesen ⇒


Bearbeitungsfristen MDK-Besuch

Der MDK-Begutachtungstermin ist geschafft. Wie geht es weiter?

Pflegekassen Bearbeitungsfristen

Nach der Begutachtung durch den MDK gelten für Pflegekassen feste Bearbeitungsfristen. Antragsteller sollten auf Entscheidung zum Pflegegeld nicht zu lange warten.

Sie haben einen Antrag auf Pflegegeld gestellt und der Gutachter das MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) war zu einem Begutachtungstermin bei Ihnen vor Ort. Nur leider lässt die Pflegegeldkasse nichts von sich hören. Welche Fristen gelten nach einem Begutachtungstermin? Und was können Sie unternehmen, um Ihre Ansprüche geltend zu machen? weiterlesen ⇒


wohnumfeldverbessernde maßnahmen

Treppenlift wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Wohnraumanpassung – wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Finanzielle Zuschüsse werden durch die Pflegekassen zur Verbesserung des Wohnumfeldes gezahlt.

Die Pflegekassen können finanzielle Zuschüsse für Baumaßnahmen gewähren, die zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes beitragen. Voraussetzung hierfür ist, dass die pflegebedürftige Person eine Pflegestufe eingestuft ist, die Pflege durch diese Maßnahmen überhaupt ermöglicht bzw. erheblich erleichtert wird oder um eine selbständige Lebensführung wieder herzustellen.

Die Pflegekasse kann pro Person maximal einen Zuschuss bis zu 4.000 Euro gewähren. weiterlesen ⇒